| 17.17 Uhr

Reddit-Video
Süß und lustig: Kleinkind spielt Verstecken mit GoPro

Versteckspiel-Video auf Youtube begeistert das Internet
Mit einer GoPro um den Kopf sucht ein Kleinkind nach seinen Eltern. FOTO: Youtube Screenshot
Düsseldorf . Was passiert, wenn man einem Kleinkind eine Mini-Kamera auf den Kopf schnallt und dann mit ihm Verstecken spielt? Das zeigt das Video des Amerikaners Dan Iverson und seines Sohnes. Der begeistert damit gerade die sozialen Netzwerke. Denn das Ergebnis ist mehr als lustig – und die Reaktionen darauf ebenfalls. Von Jessica Kuschnik

Im Eiltempo jagt der kleine Junge durch das Schlafzimmer seiner Eltern – doch die sind nirgendwo zu entdecken. Also schnell um die Ecke ins elterliche Bad. Auch da keine Spur von Mama und Papa. Der Kleine bleibt stehen. Es hat den Anschein, als sei er kurz ratlos. Wo können die nur sein?

Eltern müssen laut lachen

Zu sehen sind diese Szenen in einem Video, das derzeit die Nutzer des Netzwerks Reddit begeistert. Der Amerikaner Dan Iverson, der regelmäßig Videos seines kleinen Sohnes ins Netz stellt, hat diesem eine GoPro um den Kopf geschnallt und spielt so mit ihm Verstecken. Während der Junge seine Eltern sucht, schauen sich Dan und seine Frau das Video live auf dem Handy an – und müssen so laut lachen, dass sie sich wundern, dass der Junge sie nicht früher entdeckt. 

Dabei sind es gerade die ruhigen Szenen des Videos, die begeistern. Etwa dann, wenn der Junge im Flur eines der oberen Stockwerke steht und in alle Richtungen blickt. "Man sieht, wie er nachdenkt", schreibt Dan Iverson über diese Szene.

Ganze 20 Sekunden lässt er sich Zeit, bevor er in seinem eigenen Zimmer weitersucht. "Paranormal activity GoPro", schreibt ein Reddit-Nutzer – denn tatsächlich mutet die Szene wie eine Stelle aus dem Horrorfilm an. Fast erwartet man, dass plötzlich eine dunkle Gestalt in einem der Räume auftaucht. 

Lustige und kritische Kommentare

Auf dem Youtube-Kanal des Vaters ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet. Bei Reddit hingegen diskutieren die Nutzer fleißig, etwa darüber, ob die hübsche Frau in dem Video – vermutlich Iversons Frau – wohl noch oder wieder zu haben ist. Andere fragen sich, warum sich an der Treppe kein Gitter befindet, schließlich könne das Kleinkind die Stufen hinunterstürzen.

Ein Nutzer geht besonders hart mit den Eltern ins Gericht: "So früh mit einem Kind Verstecken zu spielen, macht aus ihm garantiert einen Serienkiller." 

Lustig ist das Video allemal. Besonders, weil nicht der Junge die Eltern im Schrank des Kinderzimmers aufspürt, sondern der Hund der Familie. Nicht, dass der Junge das Zimmer nicht zuvor genaus inspiziert hätte, ohne fündig zu werden. "Eine emotionale Achterbahnfahrt", findet eine Reddit-Nutzerin. Mittlerweile wurde das Video dort fast 6300 Mal (Stand: Anfang Februar) geklickt. Kommentare gibt es fast 1300. Und das alles innerhalb eines Tages.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Versteckspiel-Video auf Youtube begeistert das Internet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.