Vier Kinder sterben: Kollision von Schulbus und Zug in Südfrankreich

Vier Kinder sind beim Zusammenprall eines Schulbusses mit einem Regionalzug in Südfrankreich ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden wurden am Donnerstag zudem 20 Menschen verletzt, elf von ihnen schwer.