| 12.17 Uhr

Surfende Weihnachtsmänner und Strand-Partys
So feiert die Welt Weihnachten

So feiert die Welt Weihnachten
So feiert die Welt Weihnachten FOTO: ap
Cocoa Beach. Ein Strand in Festtagsstimmung: Hunderte als Weihnachtsmann verkleidete Surfer sind am Cocoa Beach in Florida über die Wellen geritten. Auch in Australien und Berlin wurde in Badesachen gefeiert.

Es ist schon eine gute Tradition, dass man sich am Berliner Orankesee am 1. Weihnachtstag trifft, um ein wenig zu baden. In den vergangenen Jahren war es immer ein bisschen kälter, doch auch frühlingshafte Temperaturen haben die Berliner nicht davon abgehalten, in weihnachtlichen Outfits ins Wasser zu steigen.

Weihnachts-Baden im Orankesee in Berlin FOTO: dpa, bvj wst

Für das zum siebten Mal stattfindende Event namens "Surfing Santa" wurden am Cocoa Beach in Florida laut den Organisatoren vorab 500 Armbänder verteilt für diejenigen, die als Santa Claus auf dem Wasser unterwegs sein wollten. Anschließend wurde am Ufer gefeiert. Zu den Klängen einer Ukulele sangen die Teilnehmer Weihnachtslieder, während zeitgleich einige Santas per Fallschirm auf dem Strand landeten.

Ins Leben gerufen hat den weihnachtlichen Wellenritt George Trosset. Eines seiner Ziele ist, mit der größten Veranstaltung mit surfenden Weihnachtsmännern ins Guinnessbuch der Rekorde zu kommen.

So grüßen die Promis zum Weihnachtsfest

Auch am Bondi Beach in Australien feiert man Weihnachten traditionell in Badesachen. In Bikini und Badehose besuchten Tausende Einheimische und Touristen den Strand, um – immerhin mit einer Weihnachtsmütze dekoriert – gemeinsam zu feiern.

Einige Eindrücke bekommen Sie hier in unserer Galerie.

Bilder vom Weihnachts-Baden in Berlin sehen Sie hier.

Wie die Promis Weihnachten feiern, sehen Sie hier.

(spol/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachten auf der Welt: Bikini-Bilder aus Australien und Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.