| 10.41 Uhr

Youtube-Hit
Schlange legt sich mit der falschen Hasen-Mutter an

Los Angeles. Auf Youtube gibt es etliche spektakuläre Tier-Videos – ein solches hat man aber selten gesehen: Eine Schlange, die gerade einen jungen Hasen getötet hat, wird beim Verspeisen ihrer Beute gestört und von der vermeintlichen Mutter des toten Tiers in die Flucht geschlagen.

Wie so viele zufällig aufgenommene Tier-Videos beginnt auch dieses unspektakulär. Ein Youtube-User filmt, wie sich eine Schlange auf dem Rasen an ihrer Beute zu schaffen macht. Doch nach 20 Sekunden des knapp zwei Minuten langen Videos springt ein deutlich größerer Hase auf die Schlange und schlägt sie in die Flucht.

Zunächst versucht sich die Schlange noch zu wehren und auch die vermeintliche Hasen-Mutter zu attackieren, doch die lässt sich nicht beißen, sondern krallt sich ihre Gegnerin und schleudert sie durch den Garten.

Die Schlange ergreift schließlich die Flucht und versucht, über eine Mauer in Sicherheit zu gelangen. Doch der Hase knöpft sich das Tier noch einmal vor und zerrt es aufs Gras. Auch hinter der Mauer verfolgt die offensichtlich überlegene Hasen-Dame ihre Kontrahentin noch, dann endet die Aufnahme. Mehr als zwölf Millionen Mal wurde das Video allein bei Youtube in den vergangenen Tagen angeklickt.

Hier geht es direkt zum Video.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Youtube: Hasen-Mutter schlägt Schlange in die Flucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.