| 09.42 Uhr

Überraschender Fluggast
Katze ist blinder Passagier auf Kleinflugzeug

Youtube: Katze ist blinder Passagier auf Kleinflugzeug
Die Katze hat sich einen denkbar ungünstigen Schlafplatz ausgesucht. FOTO: Screenshot/ YouTube: Romain Jantot
Kourou. In Kourou, einer Stadt in Französisch-Guyana, hatte der Pilot eines Leichtflugzeugs einen ganz besonderen blinden Passagier an Bord. Weil sich eine neugierige Katze unter die Tragflächen geschlichen hatte, musste er wieder landen.

Der Flug startet ganz normal. Die Bordkamera zeichnet auf, wie der Pilot und seine Passagierin in dem Leichtflugzeug abheben. Nach kurzer Zeit aber taucht der Kopf einer Katze im Zwischenraum unter den Flügeln Tragflächen auf.

Als der Pilot die Katze schließlich bemerkt, bleibt er ganz ruhig und setzt wieder zum Senkflug an. Ob er seiner Copilotin davon erzählt, wird im Video nicht ganz klar. Vielleicht will er sie und die Katze nicht erschrecken. Kurz darauf wird aber auch die Passagierin auf die Katze aufmerksam, die sich an das Metallgerippe des Flugzeugs krallt und den Kopf in den Wind streckt.

Als sie kurz darauf landen, ist das Fell der Katze ganz schön zerzaust, aber sie ist wohlauf. "Man sollte eben doch vor jedem Flug nochmal unter die Flügel schauen", schreibt der Pilot zu seinem Youtube-Video. Der Katze gehe es sehr gut – sie mache mit ihrer Bewerbung als Maskottchen für die Flugschule weiter.


 

(isw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Youtube: Katze ist blinder Passagier auf Kleinflugzeug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.