| 19.36 Uhr

Texas
Güterzüge stoßen zusammen und bilden Feuerball

Zugunglück in Texas: Güterzüge stoßen zusammen, bilden Feuerball
Der Zusammenstoß der Züge führte zu großer Zerstörung. FOTO: ap, BJS
Panhandle. Im US-Bundesstaat Texas sind am Dienstag zwei Güterzüge zusammengestoßen. Medien berichten von einem großen Feuerball.

Der Vorfall ereignete sich am Morgen in der Nähe des 2500-Einwohner-Ortes Panhandle im Nordwesten von Texas. Die Züge sind laut einem AP-Fotografen zusammengestoßen und entgleist. Mindestens ein Mensch soll laut "Fox News" verletzt worden sein. Es handelt sich demnach um einen Mitarbeiter der Firma BNSF, der die Züge gehören. Drei Mitarbeiter würden vermisst.

Dieses Video zeigt offenbar eine Autofahrt in Richtung des Unglücks:

Auch Fotos in den sozialen Medien zeigen eine große Rauchwolke. Der kanadische Sender CBC News berichtet, dass 2400 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen - offenbar wegen der Rauchentwicklung. Es habe sich um einen Frontalzusammenstoß der Züge gehandelt. Das bestätigte auch die US-Eisenbahnbehörde.

(hebu/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zugunglück in Texas: Güterzüge stoßen zusammen, bilden Feuerball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.