| 09.14 Uhr

Düsseldorf
Bahn sperrt Gleise zwischen Köln und Düsseldorf

Düsseldorf. Umleitungen, Verspätungen, Zugausfälle - und das sechs Wochen lang: Pendler zwischen Köln und Düsseldorf stehen ab heute vor großen Herausforderungen. Wegen einer neuen großen Baustelle werden die Gleise der Fernbahnstrecke zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf-Benrath komplett gesperrt. Lediglich die S-Bahngleise stehen noch zur Verfügung. Bis zum 19. Mai sollen 43 Kilometer Schienen, 22 Kilometer Kabel ausgetauscht sowie 36.000 Schwellen und 26.000 Tonnen Schotter ersetzt werden. Insgesamt werden 11,5 Millionen Euro investiert. Pendlern empfiehlt die Bahn unter anderem Umleitungen über Neuss. An den Gleisen sollen zusätzliche Mitarbeiter stehen, die die Reisenden über Umleitungen informieren.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Bahn sperrt Gleise zwischen Köln und Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.