| 09.25 Uhr

Paris
"Bataclan" wird mit Sting-Konzert wiedereröffnet

Paris. Die Pariser Konzerthalle "Bataclan", die vor knapp einem Jahr von islamistischen Terroristen angegriffen worden war, wird am 12. November mit einem Konzert des britischen Sängers Sting (65) wiedereröffnet. Das gab der Sänger bekannt. Alle Einnahmen sollen einem Hilfsfonds für die Opfer zugutekommen. "Wir hoffen, das Andenken genauso wie den lebenbejahenden Geist derjenigen zu respektieren, die gestorben sind", betonte Sting in einer Mitteilung. Eintrittskarten für das Konzert sollen ab Dienstag online verkauft werden. Der ehemalige "The Police"-Sänger wird von einer dreiköpfigen Band begleitet. Nach der Terrorattacke blieb der Musikclub geschlossen und wurde umfassend renoviert.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris: "Bataclan" wird mit Sting-Konzert wiedereröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.