| 13.16 Uhr

Feuer in Kairo
15 Verletzte bei Brand in Hotel

Kairo. Bei einem Feuer in einer belebten Geschäftsgegend in der Innenstadt von Kairo sind 15 Menschen verletzt worden. Der Brand sei am Montagmorgen in dem sechsstöckigen Hotel Andalusia im Viertel Ataba ausgebrochen, hieß es in einer Mitteilung des ägyptischen Innenministeriums.

Die Flammen hätten schnell auf ein angrenzendes Lagergebäude übergriffen, heißt es. Alle Hotelgäste seien in Sicherheit gebracht worden.

Sechs der 15 Verletzten wurden den Angaben zufolge wegen Atemproblemen vor Ort behandelt, die anderen wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Berichten zufolge befanden sich alle in stabilem Zustand.

Die Brandursache war zunächst unklar. In der Straße, in der das Feuer ausbrach, gibt es viele Straßenverkäufer und kleine Geschäfte. Wie Mena berichtete, wurde mit Löschfahrzeugen des Militärs gegen die Flammen angekämpft.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brand in Kairo: 15 Verletzte bei Feuer in Hotel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.