| 09.51 Uhr

Jüchen
Classic Days - alt und schön

Jüchen. Bereits zum zehnten Mal werden bei den "Classic Days" im Park von Schloss Dyck automobile Kostbarkeiten präsentiert. Von Jörg Isringhaus

Ganze 33 Mal schickte der englische Lord Montagu den von ihm gekauften und restaurierten Rolls Royce Silver Ghost (sechs Zylinder, sieben Liter Hubraum, 100 km/h Spitze) von 1909 auf die Strecke London-Glasgow, um die Qualität des Motors zu testen. Erst danach schauten die Mechaniker unter die Haube und gaben ihr Okay. "Auf den laufenden Motor kann man ein Glas Champagner stellen, ohne dass es herunterfällt - so vibrationsarm agiert er", sagt Andre De Groot, der das National Motor Museum in Beaulieu bei den "Classic Days" vertritt. Heute ist der Silver Ghost, der auf der Orangerie-Halbinsel von Schloss Dyck zu sehen ist, das Glanzstück in Lord Montagus Autosammlung.

Es sind solche wunderbar skurrilen Geschichten über Fahrzeuge und ihre Besitzer, die den besonderen Reiz der "Classic Days" ausmachen. Noch bis morgen verwandeln automobile Perlen der vergangenen 100 Jahre die Wiesen und Wege vor Schloss Dyck in ein Oldtimer-Paradies. Bereits zum zehnten Mal stemmen der Verein "Classic Days" und die Stiftung Schloss Dyck das Festival - ehrenamtlich. Die Überschüsse fließen in den Unterhalt und in die Sanierung des Schlosses.

Dabei bietet das Festival im rund 60 Hektar großen Park nicht nur aufgehübschtes Blech, sondern dutzende Veranstaltungen. So sind auf der Rundstrecke zum Beispiel Auto Union Silberpfeile und Audi DTM Rennfahrzeuge unterwegs, dazu gibt es Sonderläufe unter anderem für Fahrzeuge von Fiat, Alfa Romeo, Bentley und Jaguar. In zwölf Ausstellungsbereichen geht es etwa um die Entwicklung des Karosserie- und Fahrzeugbaus. Ehrengast ist die Rennfahrer-Legende Sir Stirling Moss - mit 85 selbst ein Oldtimer, aber bestens in Schuss.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Classic Days - alt und schön


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.