| 22.05 Uhr

Da staunte selbst die Polizei
13-jähriger chauffiert Freunde über Autobahn

Mannheim (RPO). Für großes Erstaunen sorgte bei Mannheimer Polizisten das Ergebnis einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 6 anlässlich des internationalen Musikfestivals "Time Warp". Der Fahrer war mit seinen 13 Jahren der älteste der vier Insassen.

Ein "nicht mehr zum Straßenverkehr zugelassener" Pkw sei am Samstagabend überprüft worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. "Erstaunen lösten bei den Beamten allerdings noch mehr die aus Frankreich kommenden Insassen aus. Immerhin führte der älteste Insasse, ein 13-Jähriger, das Fahrzeug", hieß es weiter.

Seine Beifahrer waren laut Polizei zwei Jungen im Alter von zehn und zwölf Jahren sowie ein zwölfjähriges Mädchen. Zwei der Kinder wurden bereits von der Polizei gesucht. Alle vier wurden schließlich in Kinderheimen untergebracht.

(DDP/pst)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Da staunte selbst die Polizei: 13-jähriger chauffiert Freunde über Autobahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.