| 16.15 Uhr

Todesschütze von München im Video
Streit auf dem Dach untermauert Erkenntnisse der Polizei

Wer ist der Todesschütze von München?
Wer ist der Todesschütze von München? FOTO: Twitter/Screenshot
München. Der Schüler David Ali S. tötet neun Menschen und dann sich selbst. Ein Video zeigt den heftigen Streit zwischen dem Täter und einem Beobachter auf dem Dach eines Parkhauses. Inzwischen ist es gelungen, das Gespräch weitgehend verstehbar zu machen. Von Susanne Hamann

Im Internet kursieren verschiedene Videos von den Geschehnissen in München. Sie zeigen einen Mann im Ausnahmezustand. Verstörend ist vor allem ein Film, auf dem die Stimme des Mannes zu hören ist. Der 18-jährige Deutsch-Iraner steht auf dem obersten Deck eines Parkhauses – in der Hand eine Pistole. Aufgenommen hat das Video ein Augenzeuge per Handy von einem Balkon gegenüber. Münchens Polizeipräsident Andrä bestätigte bei einer Pressekonferenz am Samstagmorgen, dass es sich bei dem Mann auf dem Parkdeck nach derzeitigem Kenntnisstand um den Täter handelt. 

Knapp zwei Minuten lang ist in dem Video zu hören, wie der Bewaffnete von einem Balkon aus in derbem Bayerisch beschimpft wird. Es kommt zu einem Streit zwischen Beobachter und Täter, der akustisch nicht immer genau zu verstehen ist. In den verständlichen Teilen jedoch spricht der 18-Jährige über seine Motive und über seinen psychischen Zustand. Das Gespräch scheint viele der Erkenntnisse, von denen die Ermittler inzwischen ausgehen, zu bestätigen.

Wir haben uns das Video mehrfach angeschaut. Im Folgenden dokumentieren wir das Gespräch so, wie wir es verstanden haben.

Täter: Wegen euch wurde ich gemobbt, sieben Jahre lang.

Beobachter: Du A...loch, du W...ser! (Flüche von der Redaktion unkenntlich gemacht.) 

Täter: Und jetzt muss ich ne Waffe kaufen, um euch alle abzuknallen.

Trauer um Opfer des Amoklaufs in München FOTO: dpa, shp sab

Beobachter: Eine Waffe? Weißt du was, dir gehört der Schädel abgeschnitten, du A...loch! Der hat eine Schusswaffe, der W...ser!

Zweiter Beobachter: Ihr scheiß Türken.

Beobachter: Scheiß Kanaken. Der hat eine Schusswaffe! (...) Der hat seine Waffe geladen! Holt die Bullen! Der läuft hier rum, der W...ser!

Täter: Ich bin Deutscher.

Beobachter: Du bist 'n W...ser! Ein W...ser!

Täter: Hör auf zu filmen ... Ja was denn, ich bin hier geboren worden, ja echt.

Beobachter: Du bist ein W...ser, was machst du für einen Scheiß!

Täter: (...) hier in der Hartz-4-Gegend. In der Türken-Region, hier im Hasenbergl.

Beobachter: Du A...loch, da unten!

Täter: Ich war auch depressiv, war ich stationär in Behandlung. (undeutlich)

Beobachter: Ja, in Behandlung gehörst du!

Täter: Ja, was kann ich dafür. Ich hab nichts getan (...) Kein Wort mehr, halten Sie die Schnauze!

Beobachter: Du W...ser! Der läuft im Oberdeck herum! Ihr Vollidioten (...)!

Zwei Schüsse fallen.

Beobachter: Du bist ja nicht mehr ganz dicht im Schädel, du W...ser! …A...loch, du verschissenes! Dir haben sie ins Hirn geschissen!

Täter: Haben sie eben nicht. Das ist das Ding. Haben sie eben nicht!

Die aktuellen Geschehnisse in München, finden Sie hier im Liveblog

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Amoklauf in München: Was über den mutmaßlichen Täter bekannt ist


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.