Auschwitz-Überlebender appelliert an SS-Wachmann

Leon Schwarzbaum ist Zeuge in einem der letzten Auschwitz-Prozesse in Deutschland. In dem Prozess in Detmold, der Mitte Februar begann, steht der 94-jährige Rentner Reinhold H. vor Gericht. Ihm wird Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen in der Zeit von Januar 1943 bis Juni 1944 im Vernichtungslager Auschwitz vorgeworfen. Schwarzbaum hatte Reinhold H. zum Prozessbeginn im Gerichtssaal in einem bewegenden Appell aufgefordert, sein Schweigen zu brechen.

Top Videos