| 10.54 Uhr

Hagen
Autofahrer nach Unfall auf A 1 getötet

Hagen (RPO). Ein 41 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagabend nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Hagen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte sich zunächst ein Unfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Beide Fahrer hielten auf dem Seitenstreifen. Anschließend stieg der 41-jährige Remscheider aus seinem Pkw, überquerte die Autobahn und stieg über die Mittelleitplanke. In Fahrtrichtung Köln wurde er dann von dem Pkw eines 30-Jährigen erfasst und so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.
(DDP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hagen: Autofahrer nach Unfall auf A 1 getötet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.