| 16.55 Uhr

Bad Emstal
15-Jähriger sprüht Reizgas in Schule - 26 Verletzte

Bad Emstal: 15-Jähriger sprüht Reizgas in Schule - 26 Verletzte
Krankenwagen im Einsatz (Symbolbild). FOTO: hpr
Kassel . Ein 15-jähriger Schüler hat während einer Pause Reizgas an einer Gesamtschule im hessischen Bad Emstal versprüht. Dabei sind am Montag 25 Schüler und ein Hausmeister durch Atemwegreizungen verletzt worden.

Die Verletzten seien zunächst auf dem Schulgelände ärztlich behandelt worden, teilte die Polizei in Kassel mit. 23 von ihnen kamen dann vorsorglich ins Krankenhaus.

Der Schüler soll eine Dose mit Reizgas im Foyer der Schule versprüht haben. Zu seinem Motiv hatte die Polizei zunächst keine Erkenntnisse. An dem Rettungseinsatz waren 18 Rettungswagen, drei Notarzteinsatzfahrzeuge, ein Rettungshubschrauber sowie Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und Polizei beteiligt.

(felt/AFP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bad Emstal: 15-Jähriger sprüht Reizgas in Schule - 26 Verletzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.