| 17.35 Uhr

Bad Wurzach
Dreijähriges Kind ertrinkt in Gartenteich

Bad Wurzach. Drama in Baden-Württemberg: Ein dreijähriger Junge ist in Bad Wurzach in einem Gartenteich ertrunken.

Wie die Polizei mitteilte, war er zusammen mit einem gleichaltrigen Jungen am Sonntag von einer Veranstaltung in einer Sporthalle verschwunden. Das andere Kind tauchte kurze Zeit später wieder auf, vom Dreijährigen fehlte jede Spur. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem vermissten Jungen, auch Hubschrauber und Spürhunde waren im Einsatz.

Am späten Abend fand ein Suchtrupp das leblose Kind in einem Gartenteich. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei geht von einem tragischen Unglücksfall aus.

(felt/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bad Wurzach: Dreijähriges Kind ertrinkt in Gartenteich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.