| 12.03 Uhr

Baden-Württemberg
Vermeintlicher Einbrecher entpuppt sich als Hase

Baden-Württemberg: Einbrecher entpuppt sich als Hase
Ein vermeintlicher Einbrecher entpuppt sich als Hase. FOTO: Frank Derer/NABU
Karlsdorf-Neuthard. Eine Nachbarin ruft die Polizei, weil sie komische Geräusche aus dem Nachbarhaus hört. Die Beamten erleben daraufhin eine tierische Überraschung.

Ein vermeintlicher Einbrecher hat sich in Baden-Württemberg als Hase entpuppt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Frau in Karlsdorf-Neuthard in der Nacht zum Freitag verdächtige Geräusche aus dem Nachbarhaus gehört – und einen Einbrecher vermutet. 

Sie rief daraufhin die Polizei, die jedoch keine Einbruchsspuren feststellen konnte. Als sich das Geräusch wiederholte, konnten die Beamten den Klopfer schnell ausfindig machen: Es war ein Hase in seinem Stall.

(heif/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baden-Württemberg: Einbrecher entpuppt sich als Hase


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.