| 16.03 Uhr

Falkenberg
Bäuerin von Kuh zu Tode gedrückt

Falkenberg (RPO). In Bayern ist eine Bäuerin von einer ihrer Kühe zu Tode gedrückt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte die 71-Jährige aus Falkenberg im Stall ihres Bauernhofs eine Kuh zur künstlichen Besamung aussuchen. Aus unerklärlichen Gründen habe das Tier die Frau plötzlich attackiert und gegen eine Querstange gepresst. Trotz medizinischer Notversorgung starb die Renterin wenig später an ihren Verletzungen.

(DDP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Falkenberg: Bäuerin von Kuh zu Tode gedrückt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.