| 19.35 Uhr

Kaffeemeisterschaften in Bremen
Kölner wird bester Kaffeemacher in der Kategorie "Latte Art"

Bremen: Kölner Carlo Graf Bülow belegt bei Kaffeemeisterschaften ersten Platz
Im Wettkampf "Latte Art" standen Kunstwerke aus Milchschaum im Mittelpunkt. FOTO: dpa, fpt
Bremen. Bei den deutschen Kaffeemeisterschaften der Specialty Coffee Association in Bremen belegten die Berlinerin Nicole Battefeld und Carlo Graf Bülow aus Köln die ersten Plätze. Battefeld in der Disziplin "Barista", Graf Bülow in der Kategorie "Latte Art".

Sie macht den besten Kaffee, er den schönsten - die Gewinner dürfen nun für Deutschland an den jeweiligen Weltmeisterschaften in diesem Jahr teilnehmen. Der Wettbewerb für "Barista" findet im Juni in Amsterdam statt, der für "Latte Art" im September in Brasilien.

In der Disziplin "Barista" musste jeder Teilnehmer drei verschiedene Kaffeegetränke für die Jury zubereiten. Bewertet wurden Geschmack, Optik und die Präsentation. Im Wettkampf "Latte Art" standen Kunstwerke aus Milchschaum im Mittelpunkt. In die Tassen wurden per Hand Schmetterlinge, Rosen oder Motive aus Alice im Wunderland gegossen.

(gaa/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bremen: Kölner Carlo Graf Bülow belegt bei Kaffeemeisterschaften ersten Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.