| 14.06 Uhr

Vom BKA gesucht
Das sind Deutschlands meistgesuchte Verbrecher

Die meistgesuchten Verbrecher Deutschlands
Die meistgesuchten Verbrecher Deutschlands FOTO: Bundeskriminalamt
Düsseldorf. Auf der Fahnungsliste des Bundeskriminalamtes stehen Menschen, die ganz unterschiedliche Verbrechen verübt haben sollen. Gesucht wird nach mutmaßlichen Betrügern und Geldwäschern ebenso wie nach mutmaßlichen Mördern. Auch einige ehemalige RAF-Mitglieder werden noch gesucht. Eine Übersicht.

Bereits seit 1996 sucht das Bundeskriminalamt nach Jan Kornas. Der Pole wird verdächtigt, Anfang Oktober 1996 seine Ehefrau im gemeinsamen Haus im polnischen Gogolin erschlagen zu haben. Ein Bezug zu Deutschland besteht deshalb, weil die Polizei vermutet, dass Kornas zeitweise in Deutschland als Erntehelfer arbeitet oder gearbeitet hat. Auch Shakhwan Suleman Mohammed wird gesucht, weil er unter Mordverdacht steht: Er soll seine Ex-Ehefrau getötet haben.

Andere, wie Erwin Kaus und Dolores Benavides Iglesias, werden wegen weniger schwerwiegenden Vergehen als Mord gesucht. Kaus und Benavides Iglesias wird vorgeworfen, Geldwäsche in Millionenhöhe betrieben zu haben. 

Das BKA sucht auch nach mutmaßlichen Terroristen. Ernst Volker Wilhelm Staub war Mitglied der Gruppe "Rote Armee Fraktion" (RAF). Nach ihm wird ebenso nach wie vor gefahndet wie nach Daniela Klette und Burkhard Garweg. Und auch Zakariya Essabar und Said Bahaji stehen auf der Liste des BKA. Ihnen wird vorgeworfen, als Mitglieder einer Hamburger Terrorzelle an den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York beteiligt gewesen zu sein.

In der Bilderstrecke sehen Sie einige der meistgesuchten Verbrecher Deutschlands.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das sind die meistgesuchten Verbrecher Deutschlands


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.