| 09.27 Uhr

23-Jähriger leicht verletzt
Schüsse auf Flüchtlingsheim in Hessen

Dreieich-Dreieichenhain. Im hessischen Dreieich-Dreieichenhain sind Schüsse auf eine Asylbewerberunterkunft abgefeuert worden. Ein 23-Jähriger wurde Medienberichten zufolge leicht verletzt.

Wie der Hessische Rundfunk berichtet, fielen die Schüsse auf ein Fenster der Unterkunft gegen 2.30 Uhr in der Nacht zum Montag. Der 23-Jährige wurde demnach im Schlaf getroffen. Er habe das Krankenhaus jedoch nach kurzer Behandlung wieder verlassen können. 

Zu den Hintergründen der Tat ist bisher nichts bekannt. 

Liebe Leserinnen und Leser,
Berichte zur Flüchtlingskrise können Sie bei RP Online derzeit nicht kommentieren. Die Gründe dafür erfahren Sie hier.

(jco)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.