| 15.11 Uhr

Eberbach
BMW-Fahrer liefert sich einstündige Verfolgungsjagd mit Polizei

Eberbach . Jagdszenen in Baden-Württemberg: Ein stark angetrunkener BMW-Fahrer hat sich eine fast einstündige Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Kurz nach zwei Uhr morgens wollten Beamte am Sonntag das Auto des 24-Jährigen in Eberbach bei Heidelberg kontrollieren - der aber gab Gas und flüchtete. Die Polizei nahm die Verfolgung auf, insgesamt waren sechs Streifenwagenbesatzungen im Einsatz, wie sie mitteilte.

Erst eine Straßensperre stoppte den Fahrer des 5er BMW gegen drei Uhr morgens. Er wurde laut Polizei "überwältigt" und aufs Revier gebraucht. Grund für seine Flucht war demnach der Alkohol: Er hatte 1,4 Promille im Blut.

(felt/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eberbach: BMW-Fahrer liefert sich einstündige Verfolgungsjagd mit Polizei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.