| 14.28 Uhr

Erfurt
Herrenloser Koffer mit sauren Gurken löst Polizeieinsatz aus

Erfurt. Sauerkraut und saure Gurken in einem herrenlosen Koffer haben in Erfurt die Polizei auf den Plan gerufen. Das vermeintlich gefährliche Gepäckstück war am Freitagmorgen an einer Bushaltestelle in der Nähe des Flughafens entdeckt worden, wie die Beamten mitteilten. Zur Sicherheit sperrten sie die Bundesstraße 7 Richtung Gotha und stadteinwärts. Ein Supermarkt in der Nähe wurde für etwa eine Stunde evakuiert. Spezialisten des Landeskriminalamts sprengten den Koffer vor Ort - und mit ihm das darin verborgene Gemüse.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erfurt: Herrenloser Koffer mit sauren Gurken löst Polizeieinsatz aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.