| 10.43 Uhr

Evangelische Kirche
Bedford-Strohm im Amt bestätigt

Evangelische Kirche: Heinrich Bedford-Strohm als EKD-Ratsvorsitzender bestätigt
Heinrich Bedford-Strohm bleibt bis 2021 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. FOTO: dpa, mh fdt
Bremen. Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist als Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Amt bestätigt worden. Die Mitglieder der Synode wählten ihn im ersten Wahlgang mit einem herausragenden Ergebnis. Von Franziska Hein

124 von 125 Mitgliedern der Synode, des evangelischen Kirchenparlaments, gaben Heinrich Bedford-Strohm (55) ihre Stimme. Der bayerische Landesbischof nahm die Wahl an und bedankte sich bei seiner Ehefrau Debora und seinen drei Söhnen. Bis 2021 wird er im Amt sein und die Evangelische Kirche in das Reformationsjubiläumsjahr 2017 führen. 

Zu seiner Stellvertreterin wählten die Delegierten in Bremen die Präses der westfälischen Landeskirche Annette Kurschus (52).‎ Sie erhielt im ersten Wahlgang 118 von 125 abgegebenen Stimmen. Bereits am Dienstag hatte die Synode den 15-köpfigen Rat in elf Wahlgängen gewählt. Aus ihnen werden Vorsitz und Stellvertretung bestimmt. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Neben Bedford-Strohm und Kurschus wurden Kirsten Fehrs, Bischöfin in Hamburg, Volker Jung, Bischof von Hessen-Nassau, und Markus Dröge, Bischof in Berlin, als leitende Geistliche gewählt.

Zu den Ratsmitgliedern gehören außerdem die Politiker Kerstin Griese (SPD) und Thomas Rachel (CDU), beide aus NRW sowie die Universitätsprofessoren Jacob Joussen aus Düsseldorf und Elisabeth Gräb-Schmidt aus Tübingen. Weitere Ratsmitglieder sind der scheidende Vorstandsvorsitzende des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim, Andreas Barner, die Hannoverische Kirchenamtspräsidentin Stephanie Springer und Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbands. Marlehn Thieme aus Bad Soden und Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender der württembergischen Diakonie, komplettieren den Rat.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Evangelische Kirche: Heinrich Bedford-Strohm als EKD-Ratsvorsitzender bestätigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.