| 11.53 Uhr

14 Verletzte
Massenschlägerei in hessischem Flüchtlingslager

Flüchtlingsunterkunft in Calden: 14 Verletzte bei Massenschlägerei
Flüchtlinge sitzen nach der Schlägerei vor dem Eingang zum Zeltlager in Calden. FOTO: dpa
Berlin. Bei Massenschlägereien in einem Zeltlager für Flüchtlinge im hessischen Calden sind nach Polizeiangaben 14 Menschen verletzt worden. Am Sonntag sei es mehrfach zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen größeren Gruppen von Migranten gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Dabei seien auf der einen Seite rund 300 und auf der anderen Seite etwa 70 Flüchtlinge aneinandergeraten. Bei dem Versuch, die Situation zu beruhigen, seien die Polizisten mit Reizgas angegriffen worden. Daher seien auch drei Beamte unter den Verletzten.

Am Abend sei dann Ruhe eingekehrt, nachdem die Polizei die rivalisierenden Gruppen haben trennen können. In dem Erstaufnahmelager auf einem alten Flugplatz im Landkreis Kassel sind dem Sprecher zufolge rund 1500 Flüchtlinge untergebracht.

(REU)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.