| 17.47 Uhr

Schmuggel
Größter Elfenbeinfund in Deutschland

Cottbus. Rund 1,2 Tonnen Elfenbein mit einem Marktwert von mehr als einer Million Euro sind in Brandenburg und Rheinland-Pfalz sichergestellt worden. Es handle sich um den bislang größten Elfenbeinfund in Deutschland.

Unklar ist, woher das Elfenbein stammt. Gegen zwei Tatverdächtige sei Haftbefehl erlassen worden. Im Mai waren vom Hauptzollamt Potsdam zunächst 625 Kilogramm entdeckt worden. Sie sollten über den Flughafen Berlin-Schönefeld nach Hanoi geschickt werden. Später stießen die Beamten in einem Ort nahe Koblenz in Rheinland-Pfalz auf die beiden Tatverdächtigen und weitere 570 Kilogramm Elfenbein.

(rent/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Größter Elfenbeinfund in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.