Hochwasser in Niedersachen: In Hildesheim drohen Überflutungen

Nach weiteren heftigen Niederschlägen in der Nacht spitzt sich die Lage in Niedersachsen und Thüringen zu. Die Pegel steigen. "Bisher halten unsere Dämme. Wir sind hier aber nach wie vor auf alles vorbereitet. Auch auf eine Evakuierung", sagte ein Sprecher der Feuerwehr in Hildesheim am Mittwochmorgen. Sollte ein bedrohtes Wohngebiet geräumt werden, wären laut Stadt 1100 Menschen betroffen.