| 18.50 Uhr

Boot landet auf Radweg nahe Kassel
Wespe versetzt Bootsfahrerin in Panik

Kassel: Wespe attackiert Bootsfahrerin auf der Fulda und löst damit Unfall aus
Auf dem Trockenen liegt das Boot nach dem Unfall. FOTO: dpa, cul
Kassel. Eine Wespe hat eine Bootsfahrerin derart angegriffen, dass diese vor Schreck einen Unfall mit zwei Verletzten verursachte.

Die 52-jährige Frau und ihr Partner waren mit einem Motorboot auf der Fulda bei Kassel unterwegs, wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte. Plötzlich sei die Bootsfahrerin am Samstagabend von einer Wespe angegriffen worden, habe dann in der Aufregung auf den Gashebel des Bootes gedrückt und sei anschließend gestolpert. Das Boot beschleunigte daraufhin stark und fuhr unkontrolliert Richtung Ufer.

Dort fuhr es den Angaben zufolge eine Böschung hinauf, querte einen parallel zum Fluss verlaufenden Radweg und kam an einer Steinwand zum Stehen. Die Frau und ihr Partner wurden aber nur leicht verletzt.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kassel: Wespe attackiert Bootsfahrerin auf der Fulda und löst damit Unfall aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.