| 13.01 Uhr

Nach drei Monaten
Zweiter Verdächtiger wegen KaDeWe-Überfall verhaftet

Bewaffneter Überfall aufs KaDeWe
Bewaffneter Überfall aufs KaDeWe FOTO: dpa, pdz fdt
Berlin. Gut drei Monate nach dem Raubüberfall auf das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe hat die Polizei einen zweiten Verdächtigen verhaftet. Der 26-jährige Mann wurde am Montagmorgen in Aalen in Baden-Württemberg gefasst, wie die Berliner Polizei mitteilte.

Er soll dort bei Verwandten untergetaucht sein. Die Wohnung in Aalen sowie Wohnungen in Neukölln und Charlottenburg wurden durchsucht.

Bereits am 18. März hatte die Polizei einen 25-jährigen Mann verhaftet, der Beihilfe zu dem Überfall geleistet haben soll. Mit einem Fahndungsfoto wird nach einem dritten Verdächtigen gesucht. Fünf maskierte Männer hatten das Kaufhaus am 20. Dezember überfallen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaufhaus des Westens-Überfall: zweiter Verdächtiger verhaftet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.