| 10.25 Uhr

Merseburg
Kinderporno-Ermittlungen gegen Bürgermeister

Halle (RPO). Die Staatsanwaltschaft hat Wohnung und Amtsräume des Oberbürgermeisters von Merseburg durchsucht. Der Politiker steht unter dem Verdacht, Kinderpornografie besessen zu haben.

In der Wohnung wurden Speichermedien beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft Halle ermittelt seit einigen Wochen wegen Kinderpornografie gegen den Bürgermeister von Spergau im Landkreis Merseburg, einen Gymnasiallehrer in Halle und einen Kantor des Naumburger Doms. Die Fälle hätten jedoch nichts miteinander zu tun, sagte Wiechmann.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Merseburg: Kinderporno-Ermittlungen gegen Bürgermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.