| 15.57 Uhr

Mittellandkanal
Zerstückeltes Mordopfer ist Rentner aus Hannover

Mittellandkanal: Zerstückeltes Mordopfer ist Rentner aus Hannover
Polizeibeamte suchen das Ufer des Mittellandkanals in Hannover mit einer Drohne nach Spuren ab. FOTO: dpa, pst fpt
Hannover. Traurige Gewissheit: Bei einem zerstückelten Mordopfer aus dem Mittellandkanal handelt es sich um einen 70 Jahre alten Mann aus Hannover.

Eine Durchsuchung der Wohnung des Rentners habe keinen Aufschluss über das Schicksal des Mannes gegeben, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Klinge am Freitag. Der Mann sei bei der Polizei bislang unbekannt gewesen. Vermisst werde allerdings sein Auto. Nachdem der 70-Jährige am Mittwoch vergangener Woche nicht zu einer Verabredung erschienen war, meldete ein Freund ihn zwei Tage später als vermisst. Am Montag dieser Woche waren Leichenteile des Mannes in Tüten verpackt im Mittellandkanal entdeckt worden.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mittellandkanal: Zerstückeltes Mordopfer ist Rentner aus Hannover


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.