| 01.35 Uhr

Silvesternacht
Terror-Alarm in München

München: Polizei warnt vor Terroranschlag in Silvesternacht
FOTO: dpa, shp
München. Die Polizei in München hat am Silvesterabend vor einem Terroranschlag in der bayerischen Landeshauptstadt gewarnt und spricht von konkreten Hinweisen. Zwei Bahnhöfe wurden geräumt. Hinter den Plänen sollen islamistische Täter stecken, sagt die Polizei.

Die Polizei in München hat kurz vor Mitternacht vor einem möglichen Anschlag in der Silvesternacht gewarnt und den Hauptbahnhof geräumt. Es gebe aktuelle Hinweise, dass in der bayerischen Landeshauptstadt Anschläge geplant sein könnten, sagte eine Sprecherin. Bei den Drahtziehern soll es sich um eine namentlich nicht bekannte islamistische Gruppe handeln. Laut "SZ" kam der Hinweis aus Frankreich.

Die Menschen sollten größere Ansammlungen meiden. Details nannte die Polizei nicht. Neben dem Hauptbahnhof sei auch der Bahnhof in Pasing evakuiert worden, teilte die Polizei bei Facebook mit. Beide würden von den Zügen nicht mehr angefahren. S- und U-Bahnen fahren indes weiter.

"Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass wir die Drohung nach wie vor sehr ernst nehmen", erklärte die Polizei bei Facebook. "Nach vorliegenden und von uns als ernst bewerteten Informationen soll es diese Nacht zu einem Anschlag kommen." Nach möglichen Verdächtigen werde mit Hochdruck und unter hohem Personaleinsatz gefahndet.

Die größte Silvesterfeier in Deutschland fand in Berlin statt - unter verschärften Sicherheitskontrollen. Eine Sprecherin der Polizei sagte, es sei bislang alles ruhig geblieben. Hunderttausende Menschen feierten rund um das Brandenburger Tor den Jahreswechsel.

In Brüssel war aus Angst vor Anschlägen das Silvester-Feuerwerk auf der Grand Place abgesagt worden. Die Sicherheit habe nicht gewährleistet werden können, sagte Bürgermeister Yvan Mayeur. "Wir wollten kein Risiko eingehen." In diesem Zusammenhang wurden am Donnerstag sechs weitere Personen festgenommen. 

(csi/dafi/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

München: Polizei warnt vor Terroranschlag in Silvesternacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.