| 15.12 Uhr

Fund auf Acker
Frau findet 10.000 Euro in Schnipseln

Schallstadt: Frau findet 10.000 Euro in Schnipseln
Auf einem Acker in Südbaden wurde zerrissenes Geld gefunden. FOTO: dpa, sir
Schallstadt. Ein kleines Vermögen hat eine Spaziergängerin auf einem Acker in Südbaden gefunden: bis zu 10.000 Euro - aber das Geld ist wohl nichts mehr wert.

Nach einer ersten Schätzung haben die bereits am Montag gefundenen Schnipsel einen Wert von 5000 bis 10.000 Euro, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Woher das zerrissene Geld stammt, blieb zunächst unklar.

Behalten durfte die ehrliche Finderin, die das Geld auf einem Acker in Schallstadt gefunden hatte, die Scheine nicht. Die Schnipsel werden für den Eigentümer verwahrt. Wenn er sie nicht abholt, werden die Scheine nach einem halben Jahr vernichtet, wie ein Polizeisprecher sagte. Ob die Schnipsel noch für einen Eintausch geeignet sind, war zunächst unklar.

(kl/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schallstadt: Frau findet 10.000 Euro in Schnipseln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.