| 19.08 Uhr

Südhessen
Entspannter Rentner verblüfft Räuber und schlägt ihn in die Flucht

Trebur-Geinsheim. Die Ruhe muss man erstmal haben: In Südhessen hat ein 86 Jahre alter Mann einen Räuber verjagt - indem er sich nicht einschüchtern ließ. "Dafür bin ich zu alt", entgegnete der Senior dem maskierten jungen Mann.

Vorher hatte dieser von dem Rentner gefordert, 1000 Euro abzuheben. Mit der Gegenrede hatte der Räuber aber offenbar nicht gerechnet. Die Reaktion verblüffte ihn wohl so stark, dass er auf einem Fahrrad die Flucht ergriff. Eine Fahndung verlief zunächst ergebnislos.

Der Rentner war am Samstagmittag zum Ausdrucken seiner Kontoauszüge in den Vorraum der Bankfiliale in Trebur-Geinsheim gekommen, teilte die Polizei mit. Anschließend wurde er von dem jungen Räuber mit einer Pistole bedroht.

(hebu/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Südhessen: Rentner verblüfft Räuber und schlägt ihn in die Flucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.