| 10.40 Uhr

Polizei sucht nach Tätern
Unbekannte legen Feuer in Hotel bei Leipzig

Leipzig. In Markranstädt bei Leipzig haben Unbekannte in einem Hotel Feuer gelegt – während dort 27 Gäste schliefen.

Nach Polizeiangaben verschafften sich die Täter in der Nacht zum Donnerstag über eine Nebentür Zugang zu dem Hotel in Markranstädt und steckten den Dachstuhl in Brand. Die Gäste, die in dem Hotel schliefen, mussten in Sicherheit gebracht werden. Es handelte sich demnach überwiegend um Bauarbeiter.

Mindestens ein Gast und ein Feuerwehrmann wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Sie erlitten nach ersten Erkenntnissen vermutlich Rauchgasvergiftungen.

Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Es gebe Hinweise auf ein Fluchtfahrzeug, sagte ein Polizeisprecher. Nach den mutmaßlichen Tätern werde gesucht.

(das/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unbekannte legen Feuer in Hotel bei Leipzig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.