| 20.00 Uhr

Aktion in Deutschland
Wahrzeichen erstrahlen zum Weltmädchentag in Pink

Pinkes Statement
Pinkes Statement FOTO: dpa, sts jhe
Hamburg. Das Segelschiff Rickmer Rickmers in Hamburg, der Alter Markt in Köln und das Karlstor in München: Zum Weltmädchentag erstrahlten in rund 20 deutschen Städten bekannte Gebäude und Wahrzeichen in Pink.

Mit der Aktion am Dienstag möchte das Kinderhilfswerk Plan International auf die schwierige Situation von Mädchen weltweit aufmerksam machen. "Das ist ein starkes Signal für alle benachteiligten Mädchen auf dieser Welt", sagte Plan-Geschäftsführerin Maike Röttger. In vielen Ländern dieser Welt bleibe den Mädchen der Zugang zu Bildung verwehrt, rund 62 Millionen Mädchen weltweit besuchten keine Schule.

(dpa/jeku)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Welt-Mädchentag: Wahrzeichen erstrahlen in Deutschland in Pink


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.