| 19.22 Uhr

Wildflecken
Bundeswehrsoldat stirbt bei Schießübung

Wildflecken: Bundeswehrsoldat stirbt bei Schießübung
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beim parlamentarischen Abend des Bundeswehr-Reservistenverbands. FOTO: dpa, gam gfh
Berlin. Auf einem Truppenübungsplatz im bayerischen Wildflecken ist ein Soldat bei einer Schießübung ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit.

"Dieser Unfall verdeutlicht wieder einmal auf tragische Weise, was wir unseren Soldaten im Einsatz und in der Ausbildung für den Einsatz abverlangen", sagte CDU-Politikerin von der Leyen am Dienstag bei einer Veranstaltung des Reservistenverbands in Berlin. Die genauen Umstände des Todes waren zunächst unklar.

(felt/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wildflecken: Bundeswehrsoldat stirbt bei Schießübung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.