| 09.44 Uhr

Issum/Emmerich
Diebe liefern sich Verfolgungsjagd mit Streifenwagen

Issum/Emmerich. In zwei Orten am Niederrhein hat die Polizei gestern Einbrecher verfolgt. In Issum waren drei Täter mit 150 km/h über die A 57 geflüchtet. Die Beamten nahmen die Verfolgung mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber auf. Als die Einbrecher ihre Flucht zu Fuß fortsetzten, konnten zwei von ihnen gestellt werden, der dritte ist flüchtig. Bei der Festnahme feuerte ein Polizist einen Warnschuss ab. Verletzt wurde niemand. In Emmerich kam es bei einer Verfolgungsjagd zu einem Zusammenstoß zwischen Streifenwagen und Fluchtauto. Zwei Männer wurden daraufhin festgenommen. Nach einem dritten wird gefahndet. Der Bestohlene hatte die Tat auf seinem Handy beobachtet, nachdem Kameras in seiner Wohnung einen stillen Alarm ausgelöst hatten, und die Polizei informiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum/Emmerich: Diebe liefern sich Verfolgungsjagd mit Streifenwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.