Düsseldorfer Rheinuferpromenade soll verlängert werden

Die Düsseldorfer Rheinuferpromenade existiert nun seit rund 20 Jahren und sie hat sich – darüber sind sich eigentlich alle einig – mehr als bewährt. Sie bietet eine bis dahin unbekannte Aufenthaltsqualität. Allerdings nur auf rund anderthalb Kilometern, zwischen dem Landtag und der Oberkasseler Brücke. Das wollen CDU und FDP nun ändern und die Promenade bis zur Rheinterrasse verlängern. Ende vergangenen Jahres haben beide Parteien im Rat bereits entsprechende Planungsmittel eingestellt. Nun sind erste Entwürfe bekannt geworden.