| 09.34 Uhr

Miami
Fallschirmspringer überlebt Sturz nach Kollision in der Luft

Miami. Ein Fallschirmspringer ist im US-Bundesstaat Florida mit einem anderen Springer kollidiert und hat den gefährlichen Sturz überlebt. Der Reserveschirm des 23-Jährigen sei erst im letzten Moment aufgegangen, berichtete ABC News. Auch der andere Sportler habe den Zusammenstoß überlebt. Der US-Sender veröffentlichte Aufnahmen der Helmkamera von Sebastian Leal. Darauf war zu sehen, wie der Springer nach dem Zusammenstoß zu Boden trudelte, schließlich federten Stromleitungen den Sturz ab. Leal brach sich dabei vier Wirbel, wie der Sender weiter berichtete.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Miami: Fallschirmspringer überlebt Sturz nach Kollision in der Luft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.