Köln/Saarbrücken

Malu Dreyer gegen Abschaffung der ARD

Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu Dreyer (SPD), stellt sich gegen den Vorschlag zur Abschaffung der ARD als nationalem Sender. "Es gibt intelligentere Möglichkeiten, auch zu Einsparungen zu kommen", sagte Dreyer im Deutschlandfunk in Köln. An der Grundstruktur der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten solle man nicht rütteln. Sie sei sehr froh, in Deutschland einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu haben. Das sei auch die Meinung der meisten anderen Ministerpräsidenten. mehr

Bilder