Animationsserie

Abenteuer auf dem Pferdehof

Auf Gestüt Rosenborg führt "Wendy" das Leben, von dem viele Pferdefreunde träumen - gemeinsam mit ihren Eltern, der Adoptivschwester Sina, Oma Herta und ihren Pferden. Hier trifft sie ihre Freunde, die alle genauso begeistert sind vom Reiten wie Wendy selbst. Mit ihrer besten Freundin Bianca teilt sie nicht nur die Freude am Pferdesport, sondern auch alle Geheimnisse, die Teenager so haben. Und das Zusammenleben auf dem Reiterhof hält auch einiges an Aufregung bereit. Das ZDF zeigt 26 Folgen der neuen Serie. mehr

Live-Experiment

Ein Reporter im Menschenzoo

Thilo Mischke ist ein Meister der Selbsterfahrung. Für eine Zeitungsreportage wagte er sich im pinken T-Shirt unter betrunkene Heavy-Metal-Fans. Und vor seinem Buch "In 80 Frauen um die Welt" hatte er mit Freunden gewettet, er könne sieben Dutzend junger Damen rund um den Globus verführen. Sein neuestes Experiment hat einen ernsteren Hintergrund. Der 33-Jährige macht öffentlich auf das Thema Überwachung aufmerksam. Für die Pro-Sieben-Sendung "Galileo" steigt er in einen Container aus Glas. mehr

Science Fiction

Die Geburtsstunde des Aliens

Mehr als 30 Jahre nach seinem Klassiker "Alien" hat Altmeister Ridley Scott die Vorgeschichte zum Weltraum-Horror erzählt. "Prometheus - Dunkle Zeichen" ist ein Trip durch das Grauen in fernen Galaxien und die Untiefen der Psyche. Es ist das Jahr 2093: Eine junge Wissenschaftlerin (Noomi Rapace) glaubt, in Höhlenzeichnungen eine Karte zum Ursprung der Menschheit zu erkennen. Sie fliegt auf einem Raumschiff durch die Galaxis, um auf einem fernen Planeten dem Schöpfer der Menschen zu begegnen – und findet das Grauen. mehr

Tragikkomödie

Manchmal beißt das Leben zurück

Die Wirklichkeit beißt wie ein Hund, dem man auf den Schwanz getreten hat. So fühlen sich Lelaina (Wynona Ryder), Troy (Ethan Hawke) und Vickie (Janeane Garofalo). Das College ist vorbei – und jetzt? Mutlos stehlen die drei dem Tag die Zeit, hoffen auf die große Liebe und den Traumjob, weil sie einfach keine Lust haben, selbst zu suchen. Doch Amerika wäre nicht Amerika, wenn nicht auch seine Verlierer zum Kampfe schritten. Das Regiedebüt von Ben Stiller avancierte in den 1990ern zum Kultfilm einer Generation. mehr

Dokumentation

Beeindruckende Bilder der Nordsee

Die Hauptdarstellerin ist eine Diva: Sie kann toben und schäumen - ist unberechenbar. Doch im Visier der Spionagekamera präsentiert sie sich nur von ihrer allerschönsten Seite: "Die Nordsee von oben" ist der erste Kinofilm, der die Nordsee 90 Minuten lang ausschließlich aus der Vogelperspektive zeigt. Ein Leinwandflug von Ostfriesland bis Sylt, über Halligen und Wattenmeer, über Fiede Nissen und Knud Knudsen. Die Idee zu dem Projekt hatten zwei in Frankfurt lebende Filmemacher. Einer von ihnen, Christian Wüstenberg, ist selbst ein echtes Nordlicht. mehr