Köln

WDR schließt Ende 2018 sein Kölner Callcenter

Der Westdeutsche Rundfunk will Ende kommenden Jahres sein Callcenter in Köln schließen. Für die geplante Schließung seien im Konzernabschluss 2016 bereits Rückstellungen in Höhe von etwa zwei Millionen Euro gebildet worden, teilte die WDR-Vermarktungstochter WDR Mediagroup dem Evangelischen Pressedienst mit. Das Unternehmen bestätigte damit eine Vorabmeldung des Hamburger Medienmagazins "New Business". Das von der Tochter "WDRmg Dialog" betriebene Callcenter beschäftigt derzeit noch mehr als 60 Mitarbeiter. mehr

Bilder