"Adam sucht Eva" auf RTL
Ronald Schill zieht blank

Adam sucht Eva 2016: Ronald Schill bei RTL dabei
Bei "Adam sucht Eva" geht's um viel nackte Haut auf der Insel. FOTO: RTL
Düsseldorf. Ronald Schill lässt erneut im deutschen Fernsehen die Hüllen fallen. "Richter Gnadenlos" will in der Kuppelshow "Adam sucht Eva" auf die Suche nach einer Partnerin gehen.

Im Herbst startet die dritte Staffel von "Adam sucht Eva" auf RTL. Um noch mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen, sollen dieses Mal auch C-Promis teil der Show sein. Unter anderem könnte Hamburgs ehemaliger Innensenator Ronald Schill auf die Südsee-Insel Tahiti reisen. Zudem sind Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk und das Model Sarah Joelle Jahnel im Gespräch.

Adam sucht Eva 2016 - Das sind die Kandidaten FOTO: RTL

Die Teilname von Ronald Schill ist gar nicht so unwahrscheinlich. In dem Format der Kuppelshow "Adam sucht Eva" lernen sich die Teilnehmer nackt auf einer einsamen Insel kennen. Vor zwei Jahren zeigte er sich bereits in der Sendung "Promi Big Brother" unverhüllt. 

Doch schon vor seiner Zeit bei "Promi Big Brother" sorgte der 57-Jährige für Furore. In Hamburg war Schill als gnadenloser Richter bekannt, bevor er zum zweiten Bürgermeister wurde. 2003 wurde er jedoch wegen einer persönlichen Auseinandersetzung mit Bürgermeister Ole von Beust aus dem Amt entlassen. Anschließend lebte er lange in Rio de Janeiro.

"Adam sucht Eva" - diese Kandidaten sind im Finale FOTO: RTL
(vondi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Adam sucht Eva 2016: Ronald Schill bei RTL dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.