| 11.49 Uhr
Präsenz in den USA
Al-Dschasira übernimmt US-Kabelsender Current
San Francisco. Der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira hat den angeschlagenen US-Kabelsender Current gekauft. Der Kauf des Senders, der von dem früheren US-Vizepräsidenten Al Gore mitgegründet und bis zuletzt mitgeführt wurde, wurde am Mittwoch (Ortszeit) zunächst von Current bekannt gegeben und später von Al-Dschasira bestätigt. Die Übernahme von Current, der nach eigenen Angaben zuletzt 60 Millionen US-Bürger erreichte, fällt mit dem eines neuen Al-Dschasira-Nachrichtensenders in den USA zusammen. Wie Al-Dschasira mitteilte, soll der neue Sender seinen Sitz in New York haben und Inlands- und Auslandsnachrichten bringen.
Quelle: AFP/felt
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar