| 17.36 Uhr

Ann Morgan Guilbert
US-Serienstar "Oma Yetta" gestorben

 Ann Morgan Guilbert: US-Serienstar "Oma Yetta" gestorben
Oma Yetta war ein Fanliebling in der US-Sitcom "Die Nanny". FOTO: Screenshot/Youtube
Düsseldorf. Sie war für ihre Rolle als Yetta Rosenberg in der US-Serie "Die Nanny" und durch ihre Auftritte in der "Dick Van Dyke Show" bekannt: Die US-amerikanische Schauspielerin Ann Morgan Guilbert ist im Alter von 87 Jahren verstorben.

Guilbert war bereits in den 1960er Jahren in der "Dick Van Dyke Show" als "Millie" bekannt geworden. Ihrem deutschen Publikum ist sie vor allem aus der Sitcom "Die Nanny" bekannt. Dort spielte sie von 1993 bis 1999 die etwas senile Yetta Rosenberg, Großmutter der Hauptfigur Fran Fine (Fran Drescher).

Außerdem hatte Guilbert Auftritte in mehreren anderen US-Shows, wie in "Hör mal, wer da hämmert". Sie hinterlässt zwei Töchter, die ebenfalls Schauspielerinnen sind. Auf Twitter drückten viele Fans ihr Beileid und ihre Trauer um "Oma Yetta" aus:

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ann Morgan Guilbert: US-Serienstar "Oma Yetta" gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.