| 12.48 Uhr

"Bauer sucht Frau"
Ziegen, Nasenpiercings und eine Großfamilie

"Bauer sucht Frau": Findet Auswanderer Fritz endlich die Liebe?
"Bauer sucht Frau": Findet Auswanderer Fritz endlich die Liebe? FOTO: RTL/Stefan Gregorowius
Köln. Bereits sechs Folgen lang konnten die Zuschauer elf Bauern beim Anbändeln mit ihren vermeintlichen Traumfrauen beobachten. Am Montag gibt es ab 21.15 Uhr neue Geschichten unter anderem von Rinderzüchter Christian und Hobbybauer Fritz bei "Bauer sucht Frau" auf RTL.  Von Birte Köppen

Abschied für Berthold und Anja. In der Pfalz endet am Montag die Hofwoche. Bislang vermisste Anja Zuneigung von Bauer Berthold. Am Ende ihrer gemeinsamen Zeit knistert es jedoch noch zwischen der 49-jährigen und dem kühlen Pfälzer. Bei Ziegenwirt Roland und Kandidatin Verena bahnt sich keine Romantik, sondern ein erster Streit an. Verenas Nasenpiercing ist dem 30-jährigen Landwirt ein Dorn im Auge.

Nicole darf hingegen in der siebten Folge der Dating-Sendung einen Teil der großen Familie von Bauer Gerhard kennen lernen. Im bayrischen Chiemgau und im schwedischen Småland beginnen die Hofwochen: Martin kann Julia begrüßen und Auswanderer Fritz freut sich auf Kandidatin Ingrid. 

Das wurde aus den Paaren bei "Bauer sucht Frau" FOTO: RTL / Stephen Power

Seit 2005 strahlt RTL "Bauer sucht Frau" aus. Aktuell läuft die zwölfte Staffel der Dating-Sendung. Inka Bause verkuppelt dabei jeweils elf Landwirte zum Probewohnen mit potenziellen Partnerinnen. Während der sogenannten Hofwochen lernen sich die Kandidaten kennen.

So sehen die Kandidaten der 12. Folge aus.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bauer sucht Frau 2016: Ziegen, Nasenpiercings und Großfamilie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.