| 13.20 Uhr

"Bauer sucht Frau"
Schäfer Heinrich ist wieder Single

Bauer sucht Frau: Trennung von Schäfer Heinrich und Sabrina
Schäfer Heinrich tritt in der Öffentlichkeit ab jetzt wieder solo auf. FOTO: flyingmedia
Düsseldorf. Ein weiteres Paar aus der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" geht getrennte Wege. Diesmal hat es Schäfer Heinrich und seine Freundin Sabrina getroffen. Nach nur zehn Monaten stehen die beiden nun offenbar vor dem Liebes-Aus.

Der Grund für die plötzliche Trennung des Paares ist skurril: Angeblich sollen die Kochkünste von Sabrina nicht so gut sein wie die von Heinrichs verstorbener Mutter Johanna. In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagte der Bauer: "Sabrina war nicht wirklich häuslich. Sie konnte nicht so gut wie Mama Lammbraten zubereiten und hat auch nicht die Teller aus dem Geschirrspüler genommen. Das hat mich genervt."

Das wurde aus den Paaren bei "Bauer sucht Frau" FOTO: RTL / Stephen Power

Heinrichs Mutter starb bereits vor fünf Jahren. Sie war es, die ihren Sohn 2008 zur Teilnahme an der RTL-Kuppelshow ermutigte. Zunächst schien es so, als habe Heinrich die lang ersehnte Frau fürs Leben gefunden. Nun muss er sich wohl auf die Suche nach einer neuen Herzdame machen.

Auch Bauer Willi und seine Karola haben sich kürzlich getrennt.

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bauer sucht Frau: Trennung von Schäfer Heinrich und Sabrina


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.