| 10.30 Uhr

"Hartwichs 100" auf RTL
Neuer Einsatz für Mr. Dschungelcamp

Fotos: Diese Kandidaten ziehen ins Sommer-Dschungelcamp
Fotos: Diese Kandidaten ziehen ins Sommer-Dschungelcamp FOTO: RTL
Köln. Daniel Hartwich präsentiert eine neue Rateshow und das Sommerspecial von "Ich bin ein Star". Von Cornelia Wystrichowski

Er moderiert bei RTL alles, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist - von "Das Supertalent" über "Let's Dance" bis zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Jetzt präsentiert Daniel Hartwich (36) bei seinem Haussender eine weitere Show: Ab heute führt Mr. Dschungelcamp durch das Format "Hartwichs 100! Daniel testet die Deutschen", das freitagabends zur besten Sendezeit das Sommerloch im TV-Programm stopfen soll. In verschiedenen Spielrunden und Versteckte-Kamera-Filmen müssen Studiokandidaten tippen, wie Otto Normalverbraucher eigentlich tickt - die Antwort darauf liefern lustige Einspielfilme.

Darin werden mehr oder minder brennende Fragen aufgegriffen: Worüber unterhalten sich Deutsche am Frühstückstisch? Wie reagieren sie, wenn sie ihr Gehalt verraten sollen? Und wie viele geben zu, dass sie auf dem Klo telefonieren? Diesen und anderen Geheimnissen geht die Show auf den Grund. In Aktionen mit versteckter Kamera spielt Hartwich den Lockvogel, er verkleidet sich als Straßenmusiker oder bittet fremde Menschen, ihn von ihrem Essen probieren zu lassen. In einer anderen Rubrik lassen sich 100 Menschen in ihrem Alltag mit der Kamera begleiten. Dabei soll unter anderem gezeigt werden, wie sie sich vor dem Fernseher verhalten. In Straßenumfragen werden freche Fragen gestellt, etwa ob man beim Duschen in die Wanne uriniert.

"Wir haben wirklich viel Quatsch gemacht, aber böse Worte fielen nie", sagt Hartwich über die Dreharbeiten für die Einspielfilme. Es habe ihn überrascht, wie viel Humor die meisten Leute gezeigt hätten. Und wie wird aus dem Ganzen nun eine Rateshow? Ganz einfach: In jeder der vier Folgen sitzen 100 Kandidaten im Studio und müssen das Ergebnis der Experimente tippen. Die Besten schaffen es ins Finale, der Sieger gewinnt 10 000 Euro. RTL nennt das Ganze ein TV-Experiment, das es in dieser Art noch nie gegeben habe, was freilich etwas hochgegriffen klingt.

Für den jungen Vater wird es ein arbeitsreicher Sommer - Ende Juli moderiert er zusammen mit Sonja Zietlow auch die Sommerausgabe des Dschungelcamps.

"Hartwichs 100", RTL, 20.15 Uhr

Weitere Informationen zum Dschungelcamp in unserem Dossier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Daniel Hartwich: Einsatz für Mr. Dschungelcamp bei "Hartwichs 100"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.