| 07.28 Uhr

Programm-Highlights
Das erwartet TV-Fans im Herbst und Winter

Das bieten Fernsehsender, Amazon und Netflix im Herbst und Winter 2016
Die Neuauflage von "Winnetou" mit Wotan Wilke Möhring kommt zum Jahresende. FOTO: RTL
Berlin. Schon jetzt wird hinter den Kulissen der großen TV-Sender das Programm für das Jahresende festgezurrt. Auch die Streamingdienste haben einiges im Angebot. Ein Überblick. Von Carsten Rave

Unumstrittener Höhepunkt im Ersten ist der 1000. "Tatort", der wohl im November ausgestrahlt wird. Die Folge trägt den Titel des ersten Falls aus dem Jahr 1970: "Taxi nach Leipzig". Die Hauptrollen spielen Axel Milberg und Maria Furtwängler. Für den Tag der Deutschen Einheit hat die ARD das filmische Vermächtnis von Götz George vorgesehen: "Böse Wetter" heißt das Drama, in dem er einen Silberbaron aus dem Harz spielt.

Zwei Wochen später, am 17. Oktober, läuft der Film "Terror" nach dem Drama von Ferdinand von Schirach. Die einzig neue Hauptabendserie heißt "Frau Temme" mit Meike Droste in der Hauptrolle. Sie spielt eine Risikoanalystin mit viel Bauchgefühl bei einer Versicherung.

Jan Böhmermanns Rückkehr aus der Sommerpause ist für ZDFneo am 25. und für das ZDF in der Nacht zum 27. August geplant. Showmaster Steven Gätjens neue ZDF-Show heißt "Vier geben alles!". Zwei fiktive ZDF-Zweiteiler mit prominenter Besetzung sind der Film "Familie" mit Iris Berben (im Oktober) und "Solo für Weiss" mit Anna Maria Mühe (im November).

Dschungelcamp 2017: Diese Kandidaten sind im Gespräch FOTO: dpa, jka sab

RTL zeigt die Neuauflage von "Winnetou" mit Wotan Wilke Möhring und Nik Xhelilaj zum Jahresende. Wie der Dreiteiler heißen wird, ist noch offen, ein Gericht hatte entschieden, dass die Filme keine Titel bestehender Karl-May-Bücher tragen dürfen, da die Drehbücher wenig mit den Vorlagen zu tun hätten.

Jan Köppen soll für den Kölner Privatsender nach "Ninja Warrior Germany" im Herbst vier Folgen der Show "Das ist Deutschland!" präsentieren. Neue RTL-Sitcoms sind "Magda macht das schon" mit Mirja Boes und "Beste Schwestern" mit Sina Tkotsch, "Nicht tot zu kriegen" mit Jochen Busse und "Triple Ex" mit Susan Hoecke.

Auf ProSieben machen Joko und Klaas wieder "Die beste Show der Welt". Auch "Das Duell um die Welt" geht weiter. Außerdem soll Komiker Ingmar Stadelmann in "Mission Wahnsinn" Kandidaten an ihre Grenzen führen.

Sat.1 schickt 20 neue Filme in die Saison, darunter der Zweiteiler "Jack the Ripper", produziert von Matthias Schweighöfer. Neue Shows sind die "Karawane der Köche" mit Tim Mälzer und im späten Herbst "So tickt der Mensch" mit Ruth Moschner.

Promi Big Brother 2016: Diese Kandidaten sind dabei FOTO: dpa, jae bl

Auf Vox geht die Start-up-Reihe "Die Höhle der Löwen" am 23. August mit Carsten Maschmeyer, der den türkischen Unternehmer Vural Öger ersetzt, in eine neue Runde. Und die zweite Staffel der Vox-Produktion "Club der roten Bänder" startet. In der Serie geht es um Jugendliche, die stationär im Krankenhaus untergebracht sind.

Auf RTL II moderiert Brigitte Nielsen am 25. August erstmals die Show "Wirt sucht Frau". "The Walking Dead", Spitzenhorror-Serie aus den USA, geht in die sechste Staffel. Ab Oktober ist das Spinoff "Fear the Walking Dead" auf Sendung.

Neu auf Kabeleins: "Die exklusive Kölnberg-Doku" im Herbst. Ein Jahr lang begleiteten Kameras die Bewohner eines sozial schwierigen Wohnblocks in Köln mit 4000 Einwohnern aus 60 Ländern.

Auf Arte stehen viele Filmpremieren an, darunter "Die vierte Gewalt" mit Benno Fürmann am 26. August und "Familienfest" mit Lars Eidinger und Hannelore Elsner im September.  Die Serie "Norskov" aus Dänemark handelt von Drogenkriminalität. "Indischer Sommer" ist ein Epos um den Untergang des Kolonialreichs Großbritannien.

Auf Amazon und Netflix

Das "Top Gear"-Team liefert beim Streamingdienst Amazon die Abenteuershow "The Grand Tour", die unter anderem in Deutschland aufgezeichnet wird. Auch Woody Allen ist für Amazon im Einsatz und dreht seine erste Serie. Im Herbst soll Premiere in Deutschland sein.

Bei Netflix geht am 2. September die Drogenserie "Narcos" weiter. Angepriesen wird die neue Serie "The Crown" und die Fortsetzung der "Gilmore Girls" (25. November). Spannend klingt "The OA" - eine Serie um eine blinde Frau, die verschwindet und dann sehend wieder auftaucht.

Das machen die TV-Stars aus dem Dschungelcamp heute.

Im Tatort-Team wird es bald einen Abschied geben.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das bieten Fernsehsender, Amazon und Netflix im Herbst und Winter 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.