| 11.29 Uhr

Comedian bei 1Live
Dennis aus Hürth bekommt eigene TV-Show

Dennis aus Hürth bekommt Sendung auf RTL II
Dennis bringt für Stefan Raab Currywurst und Pommes mit. FOTO: Youtube
Düsseldorf . Täglich begleitet er Menschen mit seinen Sprüchen auf dem Weg zur Arbeit. Dennis aus Hürth erzählt im Radio vom wilden Leben bei seiner Oma, der Berufsschule oder Mikrowellen-Currywurst. Nun bekommt der Comedian eine eigene TV-Sendung. Von Lena Köhnlein

RTL II hat sich den Comedian, der mit bürgerlichem Namen Martin Klempnow heißt, geschnappt und zwar vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Dort konnten ihn seine Fans auf 1Live hören. Ab Februar 2016 wird "Der Dennis Show" im Fernsehen ausgestrahlt.

Das ist Dennis

"Der Dennis" ist bereits zur Kultfigur geworden - nicht nur in NRW. So erlangte er durch Auftritte bei "Switch Reloaded" , in Musikvideos unter anderem von den Ärzten oder bei "TV Total" bereits deutschlandweite Bekanntschaft. 

Die Kunstfigur Dennis ist ein braungebrannter Berufsschüler, der bei seiner Oma in Hürth lebt. In seiner freien Zeit hängt er am liebsten in seiner "Hood" ab. Er will cool sein und vor allem "reich" aussehen. Dennis isst begeistert Currywurst aus der Mikrowelle oder Fertig-Schnitzel. Häufig steht er auch vor den Türen von Diskotheken rum, kommt aber nicht am Türsteher vorbei und muss in seinem Kleinwagen nach Hause fahren. Außerdem hat Dennis häufig Stress mit seiner Oma - die ist 39 Jahre alt. 

Das ist Martin Klempnow

Der Schauspieler, Komiker und Synchronsprecher wurde 2015 bereits 42 Jahre alt - also älter als seine Oma in der Rolle als Dennis. Von 2010 bis 2012 spielte Klempnow in der Comedy-Show "Switch Reloaded" mit, davor hatte er Auftritte in Werbungen. Auch durch mehrere Musikvideos der Band "Die Ärzte" wurde er bekannt. So spielte Martin Klempnow etwa in dem Video "Lasse redn" mit. 

Der Kölner hat eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg absolviert. 

"Der Dennis Show" 

In der RTL II-Show wird der Maurerlehrling vor Studiopublikum auftreten und mit Stand-Up-Sets, Einspielern und Publikumsspielen arbeiten, kündigt RTL II an. Er soll außerdem bekannte Persönlichkeiten wie Jérôme Boateng, Kollegah und Anton Hofreiter oder auch TV-Serien wie "Game of Thrones", "The Walking Dead" und "Sons of Anarchy" parodieren.

Die erste Show wird am 8. Februar 2016 um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Fünf weitere Episoden gibt es immer montags auf RTL II. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dennis aus Hürth bekommt Sendung auf RTL II


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.