| 17.34 Uhr

"Der Bachelor" - das Finale
Wer bekommt die Rose aller Rosen?

Fotos: Der "Bachelor": Leonard und Leonie knutschen vorm Finale
Fotos: Der "Bachelor": Leonard und Leonie knutschen vorm Finale FOTO: RTL
Düsseldorf. 22 Traumfrauen haben um das Herz des "Bachelors" gekämpft, jetzt muss er sich entscheiden – für Daniela oder Leonie. Bevor er aber seine Entscheidung bekanntgibt, steht noch das Kennenlernen der beiden Finalistinnen mit seinen Eltern an. Von Tabea Weidinger

Ein "Bachelor", 22 Traumfrauen und acht Wochen Romantik – Unternehmensberater Leonard Freier hat viel erlebt. Im Sunshine State Florida hat er mit seinen Verehrerinnen traumhafte Dates und romantische Stunden verbracht. Nun wird es ernst: Im Finale am Mittwochabend hat er die Wahl zwischen Daniela, Lehramtsstudentin für Sport und Deutsch, und der gelernten Handelsfachwirtin Leonie. Keine leichte Entscheidung. Zum Glück bekommt er dabei Unterstützung von Mutter Claudia und Vater Ronald, die beide Frauen ganz genau unter die Lupe nehmen.

Ein echter Workaholic

Als erstes lernen Leonards Eltern Leonie kennen. Im Einzelgespräch verrät Mama Claudia der aufgeregten Kandidatin, dass ihr Sohn ein echter Workaholic ist. Diese zeigt sich verständnisvoll: "Wenn die Zeit, die er dann hat, intensiv ist und wenn man dann voll und ganz füreinander da ist, dann ist alles perfekt." Anschließend genießen die Turteltauben Leonard und Leonie noch den letzten gemeinsamen Abend vor der großen Entscheidung. Der "Bachelor" ist glücklich: "Jetzt kommt genau zum Vorschein, was ich in ihr gesehen und auch gewünscht habe."

Daniela darf Leonards Eltern am nächsten Tag treffen. Beim Einzelgespräch zeigt sie Vater Ronald, dass sein Sohn genau das ist, was sie sich für ihre Zukunft wünscht. Als Leonard und Daniela es sich anschließend zu zweit gemütlich machen, gesteht sie: "Ich denke, dass es mir sehr nahe gehen würde, wenn du dich nicht für mich entscheiden würdest, weil ich gefühlstechnisch schon so dabei bin, dass es mich echt verletzten würde." Wird das Leonards Entscheidung beeinflussen?

Kleiner Bungalow am Strand

In der vergangenen Woche fanden die Dreamdates statt. Leonard und Daniela hatten ein actiongeladenes Rendezvous in der malerischen Vulkanlandschaft Costa Ricas verbracht - verliebte Blicke inklusive. Für sein Dreamdate mit Leonie war der "Bachelor" in die Karibik gejettet. Dort taute die 25-Jährige endlich auf. Nach heißen Küssen im Wasser verbrachten die beiden die Nacht in einem kleinen Bungalow am Strand.

Doch die traumhaften Tage haben nun ein Ende: In der schicksalhaften Nacht der Rosen muss sich der Junggeselle entscheiden: Wer hat sein Herz erobert und wem wird er die letzte Rose überreichen? Und wird die Auserwählte sie auch tatsächlich annehmen? Das hat aber bislang noch keine Finalistin gewagt.

Bilder vom Finale sehen Sie hier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Bachelor 2016: Wer gewinnt im Finale und krallt sich Leonard?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.